Für Schulen

Das Energieausstellungszentrum SHeff-Z öffnet seit 2013 seine Türen auch für Schülerinnen und Schüler. Sie können an acht spannenden Lernstationen experimentieren und so zum "Energiechecker", zum Experten für Stromverbrauch und Energie, werden. Das Bildungsangebot im Passivhaus SHeff-Z ist kostenlos. Für die Anreise nach Neumünster gibt es Fahrtkostenzuschüsse. Seit Sommer 2017 kann zusätzlich das lila Energiesparmobil kostenfrei von Schulen gebucht werden.

Energiechecker können Schülerinnen und Schüler ab der 6. Jahrgangsstufe werden.

"Energie-Checker mobil"

Das neue Angebot "Energie-Checker mobil" richtet sich an allgemeinbildende und berufsbildende Schulen, an denen im Moment energetische Sanierungsmaßnahmen stattfinden, z. B. Einbau neuer Fenster, Heizungen oder Turnhallensanierung.
Nach einer Einführung im Klassenzimmer können die Schülerinnen und Schüler das Gelernte im Energiesparmobil an praktischen Übungen vertiefen. Die "BINGO!-Umweltlotterie" fördert das Programm.

Unser Team freut sich darauf, Ihre Schule zu besuchen. Ansprechpartnerin für weitere Informationen und eine Buchung ist Ausstellungsleiterin Frau Swea Evers (s.evers@sheff-z.de).

Eindrücke von ersten Terminen des Mobils im Land zeigen diese Bilder:

Das "Energie-Checker"-Programm im Passivhaus

Sie wollen mit Ihrer Schulklasse das volle "Energiechecker"-Programm im Ausstellungszentrum wahrnehmen? Weiterhin herzlich willkommen in Neumünster an den Holstenhallen! Los geht's mit einem einführenden Film zum Thema "Klimaschutz und Energieeffizienz". Danach kann unter Anleitung experimentiert werden. Zum Beispiel an der "Lernsteckdose": Hier können elektrische Kleingeräte wie Fön oder Lampe angesteckt werden, um deren Stromverbrauch zu checken. Zeitaufwand: ca. vier Stunden. 

Zu unserer Internetseite www.engergiechecker.org