Nach der Sommerpause wird die Reihe "Thementage im SHeff-Z" im November fortgesetzt. Eingebettet in zweitägige Thementage mit Sonderausstellung und Kurzvorträgen, jeweils freitags und sonnabends, wird eine „Lesestunde im Passivhaus“ veranstaltet. Den Startschuss gab Dr. Robert Habeck am 31. März 2017 mit einer Lesung aus seinem Buch "Wer wagt, beginnt".

Anmeldungen zu Sonderausstellung und Vorträgen sind nicht erforderlich. Die Teilnahme an der Lesestunde ist nur nach Anmeldung möglich. Das geht per Mail, telefonisch oder Sie kommen direkt im SHeff-Z vorbei.

Alle Informationen zur Reihe lesen Sie im Flyer:

10./11. November: "Wärmepumpen - die neue Generation"

Mehr Informationen zu Ausstellern und Vorträgen finden Sie hier in Kürze.

Anmeldungen für die Lesestunde mit Dr. Olaf Tauras sind ab sofort möglich.

Dr. Olaf Tauras, Oberbürgermeister der Stadt Neumünster

Archiv

30. Juni/1.Juli: "Photovoltaik und Stromspeicher"

Rund ums Thema Photovoltaik und Stromspeicher geht es bei den dritten Thementagen im SHeff-Z. Interessierte können sich an den zwei Tagen über das Thema ausführlich Informieren. Neben der Ausstellung wird das Programm mit Fachvorträgen ergänzt, z. B. über Erfahrungen mit Batteriespeichern in schleswig-holsteinsichen Haushalten. Ausführliche Informationen finden Sie hier im Kurzprogramm.

Eingebettet in die Thementage wird am Abend des 30. Juni wieder die Lesestunde. Der Ausstellungsraum wird hierfür freigeräumt, um Platz für "Kultur trifft Energie" zu schaffen.

Anmeldungen für die Lesestunde mit Matthias Stührwoldt sind ab sofort möglich.

Matthias Stührwoldt - Landwirt und Autor

5./6. Mai: "E-Mobilität und Hausladestationen"

Ganz im Zeichen der Elektromobilität stehen die zweiten Thementage im SHeff-Z. Interessierte können E-Fahrzeuge verschiedener Hersteller und Elektrofahrräder Probefahren. Ergänzt wird das Programm durch Fachvorträge, z. B. zum Bau einer Ladestation am eigenen Haus. Ausführliche Informationen finden Sie hier im Kurzprogramm.

Eingebettet in die Thementage wird am Abend des 5. Mai wieder die Lesestunde. Der Ausstellungsraum wird hierfür freigeräumt, um Platz für "Kultur trifft Energie" zu schaffen.

Kantige Menschen, herrliche Landschaften und eine liebenswerte Sprache prägen das Land zwischen den Meeren. "Över't Land in Schleswig-Holstein" kombiniert diese Merkmale zu einer Landpartie für Auge und Ohr. Die Schauspielerin Sabine Kaack liest aus einundzwanzig landestypischen Erzählungen und Gedichten "op Platt". Musikalisch untermalt wird die Lesung von dem Mundharmonikaspieler Ben Heuer.

Sabine Kaack - "Över't Land in Schleswig-Holstein"

 

31. März/1. April: "Sicherheit im eigenen Haus"

Praxistipps fürs sichere Haus von der Polizei, einbruchhemmende Fenster und Türen oder elektronische Gefahrenmeldetechnik, auf unseren ersten Thementagen erwarten Sie 2 x 5 Kurzvorträge und eine Sonderausstellung zur "Sicherheit im eigenen Haus". Ausführliche Informationen lesen Sie gleich hier im Kurzprogramm.

Die Lesestunde ist leider schon ausgebucht. Sie können sich aber für die nächste Lesestunde am 5. Mai mit Schauspielerin Sabine Kaack anmelden.

Copyright: Olaf Bathke

Dr. Robert Habeck liest aus seinem Buch "Wer wagt, beginnt"